Fallstudie:

Finanzplanung für Waren

Kunde:

MIG S.A.

Die Marketing Investment Group (MIG), ein führender mitteleuropäischer Einzelhändler für Sport- und Lifestyle-Schuhe und -Bekleidung, bietet Verbrauchern Produkte der bekanntesten und kultigsten Streetwear-Marken sowie Eigenmarken an. Die Kunden können ihre bevorzugte Art des Einkaufens in fast 500 stationären Geschäften und 20 Web- oder Mobilplattformen wählen. MIG verwaltet auf effiziente Weise ein wachsendes Netzwerk aus mehreren Marken wie Sizeer, 50style, Timberland, Umbro, Symbiosis und BRooQ und ist derzeit in zehn europäischen Ländern vertreten.

Herausforderungen:
  • Ansatz für Bricks-and-Mortar und E-Commerce
  • Planung von Marken vs. Produktkategorien
  • Saisonalität und Handgepäcksortiment
  • Preispolitik und Planungseinheiten (nicht nur Einkaufs- und Verkaufswerte)
  • Pre-Season/In-Season vs. Rolling Plan
  • Abschlag vs. Bruttogewinnspanne vs. Rückgewinnspanne

“Unser MFP-Projekt hat alle unsere Erwartungen übertroffen, dank der umfassenden Erfahrung von Pronos im Einzelhandel und der Best Practices, die uns in nur wenigen Monaten vom Projektstart bis zum ersten Planungszyklus in der Produktionsumgebung in die richtige Richtung geführt haben."


Łukasz Szała
Key Project Manager, Vorstandsbevollmächtigter

Vorteile:

  • Ganzheitliche Sicht der Planung/Ausführung auf Planung, Einkauf und Verkauf (eine einzige Version der Wahrheit)
  • Verringerung der Lagerbestände am Ende der Saison
  • Höhere Bruttomarge dank reduziertem Abschlag
  • Schnellere Reaktion auf die Marktbedürfnisse dank der detaillierten Open-To-Buy-Planung und der laufenden Überwachung der Geschäftsentwicklung

Pressemitteilung:
LINK

Kontaktieren Sie uns

Pronos Sp. z o.o.
ul. Przyjaźni 6/U5
53-030 Wrocław
 

Wir würden uns freuen, mit Ihnen über Ihre Bedürfnisse und Ziele zu sprechen und herauszufinden, wie wir einen Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen können.

Füllen Sie einfach das Formular aus, und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.